EsEsEsDeEsEs
Watch our video

Das Viertel unseres Hotel

Die liebsten Restaurants des Hauses : (ungefähre Preise) :

  • In der Nähe von dem Célestins Platz :
    L'Amboise : ± 30 €
    Sehr gute Brasserie, freundlicher Empfang
    « fondant au chocolat »
    Tél.: 04 78 42 31 50
    http://www.lamboise.com/


  • Café Terroir : ± 25 €
    Authentische Küche, regionale Produkte :
    Tél.: 09 53 36 08 11
    http://www.cafeterroir.fr/


Und viel anderen Adressen in und außerhalb des Lyon :

  • Die unentbehrlichen gastronomischen Erinnerungen :
    - Der unvergeßliche quennelles von Giraudet
    - Das Wurstwaren Lyonnnaise von Reynon
    - Käse im Überfluß von Cellerier
    - Der suculent Schokoladen von Dufoux
  • In weniger als 15 Minuten zu Fuß :
    La limonade de Marinette : ± 30 €
    Tél.: 04 72 32 31 73
    http://www.limonade-marinette.fr/

    Chez Abel : ± 30 €
    « Bouchon » wie man es sich vorstellen kann. Am Sonntag geschlossen
    Tél.: 04 78 37 46 18
    http://cafecomptoirabel.fr/


    Chez Carlo : ± 30 €
    Klassiker von Italien .Man genießt dort :
    Tél.: 04 78 42 05 79


    Le Petit Persan : ± 35 €
    Die Küche des Persiens : leicht und authentisch :
    Tél.: 04 78 28 26 50
    http://www.lepetitpersan.fr/


    Le Passage : ± 35 €
    sehr lyoneren Rahmen, für eine elegante Mahlzeit :
    Tél.: 04 78 28 11 16
    http://www.le-passage.com/


    Maison Marie : ± 35 €
    Frische Produkte vom Markt
    Tél.: 04 78 42 38 12
    http://www.lamaisonmarie.com/


    L'Archange : ± 35 €
    In gemütlicher Umgebung, erholsamer Atmosphäre, eine traditionelle französische Küche von einem kreativen
    Tél.: 04 78 28 32 26
    http://www.archange-cafe.fr/

Die vorzogen Ausflüge des Hauses :

  • Von den Höhen Fourvières die kleinen Gärten herabsteigen, um ins Vieux Lyon (das alte Lyon) zu gelangen.
  • Die geführten Rundgänge des Touristenbüros durch die "traboules" von Vieux Lyon und der "Croix Rousse"
  • Das Klostergebäude des "Musée des Arts et de la soierie au Musée des Tissus"
  • Der Flohmarkt am Kanal von Villeurbanne am Sonntag morgen von 7 Uhr morgen bis 13 Uhr.
  • Einen Zuckerkuchen ("tarte au sucre") im alten "Pérouges" essen gehen und Frösche in "Bouligneux sur Chalaronne".
  • Ein Fahrrad im Restaurant « La Bicyclette Bleue » mieten, um die Teiche der « Dombes » zu bewundern und sich anschließend von den liebevoll zubereiteten regionalen Gerichten zu erholen.
    http://www.labicyclettebleue.fr
    Tél.: 04 74 98 21 48 in Joyeux dans l'Ain.

Das vorzogen Theater des Hauses :


Natürlich das blendende Théâtre des Célestins.
Tél.: 04 72 77 40 00

http://www.celestins-lyon.org/

 

“Im Jahre 1792 gebaut, zwei Mal von Neuem eingeweiht (Feuersbrünste von 1871 und 1880) versteckt das Theater unter seinen klassischen Golddekorationen das passionierte und esoterische Geheimnis eines Klosters, dasjenige eines unbekannten und napolitanischen Mönches, der unter dem Namen Célestin V. Papst geworden ist, und dasjenige einer Kirche, die in einen Theatersaal verwandelt wurde..."
[Die Folge auf der Seite des Theaters nachlesen]

Théâtre des Célestins Lyon centre

Unser eingeschriebener Kollege :

Hotel Bayard** Bellecour

www.hotelbayard.fr